Service-Center
Wir sind immer für dich da
In diesem Bereich haben wir alle relevanten Informationen für dich aufbereitet. Ob häufig gestellte Fragen, Anleitungen zur richtigen Montage von Bauteilen oder verfügbare Zahlungs- und Versandoptionen. Solltest du eine Information nicht finden können, melde dich jederzeit gerne bei uns. Wir helfen dir.
Du hast eine besondere Frage?
Du bist dir unsicher, hast eine technische Frage oder möchtest von unseren Service-Angeboten profitieren, weißt aber nicht, wie du vorgehen sollst? Dann nimm jederzeit gern Kontakt zu uns auf!

Häufig gestellte Fragen

Wir vermerken bei jedem Produkt wie lange es dauert bis die Laufräder aufgebaut sind und zu dir verschickt werden können. In der Regel beträgt die Aufbau- und Lieferzeit zwischen 6- 14 Werktage. Bitte beachte, dass in den Hochzeiten der Aufbau und die Auslieferung ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Sollte dein Wunsch-Laufrad gerade nicht verfügbar bzw. die Lieferzeit unbekannt sein, melde dich gerne bei uns und wir finden gemeinsam eine Lösung.
Für unsere Carbon-Laufräder empfehlen wir dir die folgenden Bremspads: Bremsbeläge für Shimano / SRAM/ Campagnolo (4 Stück), grau .

Wenn du sehr viel in den Bergen unterwegs bist und häufig bremst, können wir dir diese Bremsbeläge empfehlen: Keramik Bremsbeläge für Campagnolo (4 Stück), schwarz
Bei unseren Laufrädern für Felgenbremsen bekommst du bei jedem Laufradkauf folgendes dazu: 4 Bremsbeläge, 2 tubeless Felgenbänder, 2 tubeless Ventile, Dichtmilch und Carbon bzw. Titan Schnellspanner (je nach Wahl). Bei unseren Disc-Laufrädern sind im Lieferumfang 2 tubeless Felgenbänder, 2 tubeless Ventile und Dichtmilch enthalten. Die Laufräder aus dem Outlet kommen ohne Zubehör.
Nach der tubeless Montage sollte man im Idealfall direkt eine Testfahrt machen, damit sich die Dichtmilch in der Bewegung verteilt. Das können wir mit deinen bestellten Laufrädern natürlich nicht machen :) Durch die fehlende Testfahrt, kann es sein, dass der Reifen noch nicht zu 100% abgedichtet ist, wenn er bei dir ankommt. Dadurch kann etwas Luft entweichen. Das kann sehr langsam oder etwas schneller passieren. Ist aber ganz normal. Wir empfehlen dir daher folgendes: Pumpe die Reifen auf und wende das Rad mehrmals, sodass sich die Dichtmilch gut verteilt. Durch den Transport könnte sich die Milch an einer Stelle angesammelt haben. Im Idealfall machst du nun direkt eine Probefahrt, damit sich die Dichtmilch in Aktion verteilt. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis ein Reifen vollständig abgedichtet ist.