Service-Center

Zum Kontaktformular

Anleitungen
So montierst du Bremsbeläge auf Carbonfelgen
Neben gewöhnlichem Verschleiß sind für Defekte an der Bremsflanke häufig zu hoch oder im falschen Winkel eingestellte Bremsbeläge die Ursache. Folgende Punkte sind bei der richtigen Montage zu beachten:

  • Der Bremsbelag muss am unteren Rand der Bremsfläche ausgerichtet werden, so dass sich der Bremsdruck auf die Bremsflanke und das Felgenbett verteilt.
  • Die Beläge müssen mit der kompletten Fläche auf der Felge aufliegen, der Belag zeigt auf der gesamten Fläche Abnutzungserscheinungen.
  • Montiert man die Beläge zu hoch oder im falschen Winkel, kann Temperatur und Druck nur vom oberen Teil der Flanke aufgenommen werden und erhitzt außerdem Mantel/Schlauch.
  • Wird die Fläche des Belages nicht komplett genutzt, kann die erzeugte Bremsenergie nur auf einen kleinen Teilbereich der Flanke übertragen werden, was schnell zu Schäden und mangelnder Bremsleistung führt.
richtige Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
falsche Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
richtige Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
falsche Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
richtige Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
falsche Montage der Bremsbeläge auf Carbonfelgen
Zurück zur Service-Übersicht
Anleitungen
Montage von Reifen
  • Schlauchreifen (tubular): Verwende bei der Montage von Schlauchreifen auf Tubular-Felgen nur von uns empfohlene Klebebänder oder Kleber. Durch die Verwendung anderer Kleber kann die Felge bei der Demontage des Reifens beschädigt werden.
  • Drahtreifen (Clincher): Verwende bei der Montage des Mantels ausschließlich Kunststoff-Reifenheber mit möglichst breiter Auflagefläche. Verwende ausschließlich das beigefügte Felgenband, das wir auch im Shop anbieten.
  • Reifendruck: In der Artikelbeschreibung findest du den maximal empfohlenen Reifendruck für die Laufräder. Bitte berücksichtige, dass der Reifendruck mit Zunahme der Meereshöhe ansteigt. Hitze durch Bremsen erhöht den Reifendruck ebenfalls.
  • Latex-Schläuche: Bei Carbonfelgen dürfen keine Latex-Schläuche verwendet werden. Durch die Bremshitze an der Felge könnte der Schlauch platzen.
  • Hookless-Felgen: Bei hakenlosen Felgen, auch hookless-Felgen genannt, dürfen ausschließlich Mäntel, die für das hakenlose Felgenbett vorgesehen sind, verwendet werden. Einen Hinweis dafür gibt es in der Beschreibung der Mäntel.
Zurück zur Service-Übersicht
Anleitungen
Vor der Fahrt
  • Überprüfe deine Felgen auf Risse, Beulen und sonstige Beschädigungen
  • Überprüfe die Bremsflächen auf Bremsbelag-Rückstände und Schmiermittel und entferne diese gegebenenfalls sorgfältig. Saubere Bremsflanken ermöglichen eine gleichmäßig gute Bremsleistung und erhöhen die Lebensdauer der Carbonfelgen.
  • Überprüfe die Beläge auf Verschleiß. Verschlissene Beläge können die Bremsflanken beschädigen und müssen umgehend ersetzt werden. Verwende bei Carbon-Felgen nur von uns zugelassene Bremspads. Diese findest du in unserem Shop.
  • Überprüfe die Beläge auf Steinchen o.ä. auf der Kontaktseite zu den Bremsflanken.
  • Überprüfe die optimale Stellung der Bremsbeläge zu den Bremsflanken. Eine Anleitung zur richtigen Montage der Bremsbeläge findest du hier.
Zurück zur Service-Übersicht
Anleitungen
Nach der Fahrt
Reinige die Bremsflanken nach deiner Ausfahrt gründlich. Der Verschleiß der Bremsflanken steigt durch Regen und Schmutzrückstände erheblich. Verwende auf keinen Fall Metallbürsten oder Degreaser zum Reinigen der Felgen.
Zurück zur Service-Übersicht
Garantie und Reparatur
Crash Replacement
Ein Sturz oder Unfall ist schlimm genug, da möchten wir dir den Ersatz deiner kaputten Laufräder möglichst reibungslos gestalten. Solltest du mit unseren Laufrädern gestürzt sein, bieten wir dir unser Crash Replacement an. Du bekommst für deinen defekten Laufradsatz den gleichen oder gleichwertigen Laufradsatz zu einem vergünstigten Preis. Sollte eine Reparatur möglich sein, so wird diese zeitnah und kostengünstig von uns durchgeführt.

Folgenden Nachlass bieten wir dir an:

1. Jahr nach Kauf:

45% auf den kompletten Laufradsatz

2. Jahr nach Kauf:

40% auf den kompletten Laufradsatz

3. Jahr nach Kauf:

25% auf den kompletten Laufradsatz
Sollte nur das Vorderrad beschädigt worden sein, wird 40% des Preises für den kompletten Laufradsatz berechnet. Analog dazu wird bei Beschädigung des Hinterrads, 60% des Preises für den kompletten Laufradsatz berechnet.

Um das Crash Replacement in Anspruch zu nehmen, muss der Rechnungsbeleg vorgelegt werden. Zudem müssen die defekten Laufräder eingeschickt werden. Das Crash Replacement kann ausschließlich vom Erstkäufer in Anspruch genommen werden. Sobald wir deine Laufräder erhalten, prüfen wir den Defekt und informieren dich, ob eine Reparatur möglich ist.

So kannst du unser Crash Replacement nutzen:

Neupreis des Laufradsatzes war 1.000€:

Du stürzt 7 Monate nach Kauf der Laufräder und beschädigst sowohl Vorder- als auch Hinterrad. Für nur 550€ (Nachlass von 45%) bekommst du die gleichen Laufräder wieder.

Neupreis des Laufradsatzes war 1.000€:

Du stürzt 15 Monate nach Kauf der Laufräder und beschädigst nur das Vorderrad. Für nur 240€ (Nachlass von 40% auf das Vorderrad) bekommst du ein neues Vorderrad von uns.

Neupreis des Laufradsatzes war 1.000€:

Du stürzt 30 Monate nach Kauf der Laufräder und beschädigst nur das Hinterrad. Für nur 450€ (Nachlass von 25% auf das Hinterrad) bekommst du ein neues Hinterrad von uns.

Wie kannst du unser Crash Replacement in Anspruch nehmen?

Bitte melde dich bei uns per Mail (an service@aerycs.de) oder über unser Kontaktformular und beschreibe den Unfallhergang und den Defekt an den Laufrädern. Im Optimalfall schickst du uns direkt die Rechnung oder die Rechnungsnummer in deiner Mail zu. Wir melden uns innerhalb weniger Tage bei dir und stellen dir ein kostenloses Rücksendelabel zur Verfügung. Du schickst uns deine Laufräder inklusive dem Servicedokument zu. Nach Prüfung des Defekts informieren wir dich, ob wir die Laufräder reparieren oder ob wir dir ein Ersatzprodukt anbieten können. Sobald deine Wunden vom Sturz geheilt sind, sollten dann auch deine Laufräder wieder einsatzbereit sein.
Zum Kontaktformular
Zurück zur Service-Übersicht
Garantie und Reparatur
Garantie
Wir bieten dir neben qualitativ hochwertigen Produkten auch einen erstklassigen Service. Deshalb gewährt dir aerycs neben der gesetzlichen Gewährleistung auf alle aerycs Produkte eine 3-Jährige Garantie auf alle Material- und Verarbeitungsfehler.

Voraussetzungen

Die Garantie gilt auf alle aerycs Teile (Laufräder, Naben, usw.)
  • Alle Komponenten müssen gemäß Montageanleitungen und unseren Hinweisen zum Gebrauch montiert und verwendet werden.
  • Auf verbaute Teile von Fremdherstellern (Speichen, Nippel, etc.) gilt die Werksgarantie des jeweiligen Herstellers.
  • Du verfügst über eine gültige aerycs Rechnung.

Weitere Informationen

In folgenden Fällen besteht kein Anspruch auf Garantieleistungen:
  • Normale Abnutzung oder Verschleiss durch den Gebrauch der Komponente
  • Verschleißteile sind: Lager, Felgenflanken und Felgenbremsfelgen
  • Unsachgemäße Montage
  • Unsachgemäße oder nicht ausgeführte Wartung
  • Unsachgemäß ausgeführte Reparatur
  • Verwendung nicht passender Produkte
  • Modifikation der Komponente
  • Unsachgemäßer Gebrauch oder Missbrauch
  • Gebrauch außerhalb der bestimmungsgemäßen Verwendung
  • Unsorgfältige Behandlung
  • Vermietung, kommerzieller GebrauchLiefer- und Transportschäden
  • Änderung, Unkenntlichmachung oder Entfernung der Seriennummer

Bremsbeläge bei Clincher-Felgen:

Unsere Bremsbeläge verfügen über einen Verschleißindex. Sobald dieser Index erreicht ist, müssen die Bremsbeläge unbedingt ausgetauscht werden, da andernfalls der Garantieanspruch erlischt.

So reichst du deinen Garantie-Antrag ein

Bitte kontaktiere uns mit einer Mail an service@aerycs.de und sende uns eine Kopie deiner Rechnung und Bilder des Schadens zu. Wir prüfen den Schaden soweit möglich anhand der Bilder und melden uns bei dir, ob die Reparatur möglich ist und, ob ein Anspruch auf Garantie gewährleistet werden kann.

Bitte beachte, dass du die Kosten für den Rückversand selbst trägst. Die Adresse für den Rückversand lautet:

aerycs by incubado GmbH
- Garantie -
Werner-von-Siemens-Str. 3-7
25479 Ellerau
Deutschland
Zum Kontaktformular
Zurück zur Service-Übersicht
Garantie und Reparatur
Gewährleistung

Wir bieten dir bei unseren Laufrädern die gesetzliche Gewährleistung auf Material und Verarbeitung. Innerhalb dieses Zeitraumes ersetzen wir fehlerhafte Produkte kostenlos. Der Haftungszeitraum beginnt mit dem Ersterwerb. Unsere Gewährleistungszusage erstreckt sich nicht auf Schäden, die sich aus normalem Verschleiß (siehe unten), Unfällen, unsachgemäßer Veränderung, Fahrlässigkeit oder unsachgemäßer Handhabung und Verwendung ergeben. Normale Verschleißteile sind:


  • Bremsflanke an Aluminium- und Carbonfelgen
  • Bremsbeläge
  • Naben-Kugellager
Zurück zur Service-Übersicht
Versand
Versandkosten

Wir verschicken unsere Laufräder mit UPS und unser Zubehör, je nach Größe mit DHL oder UPS. Die Versandkosten richten sich nach Lieferland und Versandart. Wir liefern nur innerhalb der EU, Großbritannien und der Schweiz.

Achtung: Wir liefern nicht an DHL Packstationen oder Postfilialen.

Deutschland:

Standard-Versand: 4,95 € – ab einem Warenwert von 200 Euro versenden wir kostenlos! Express-Versand: 49 €

EUROPA 1 (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn): Standard-Versand: 19,95 € / Express-Versand: 89 €

EUROPA 2 (Schweiz, Vereinigtes Königreich): Standard-Versand: 30,95 € (zzgl. MwSt.) / Express-Versand: 109 € (zzgl. MwSt.)

Zurück zur Service-Übersicht
Versand
Versand in die Schweiz

Für Bestellungen aus der Schweiz arbeiten wir mit dem Logistikdienstleister MeinEinkauf GmbH zusammen, der die Lieferung deines Einkaufs ab der Grenze übernimmt. 

 

Was bedeutet das für dich?

Dein Einkauf wird fertig verzollt und versteuert zu dir in die Schweiz geliefert. Die schweizer Mehrwertsteuer von 7,7% ist bereits im Gesamtpreis enthalten.

Du zahlst keine Einfuhrabgaben oder Vorweisungstaxe. Da die Leistungsempfängerin deiner Lieferung die MeinEinkauf GmbH ist, hast du keinen Anspruch auf Rückerstattung der deutschen Mehrwertsteuer.

In der Regel erhältst du deine Bestellung circa 5-7 Werktage, nachdem du die Versandbestätigung von uns erhalten hast.

 

Wie funktioniert der Rückversand bei einem Widerruf?

Bitte melde deinen Wideruf über unser Kontaktformular an.

Bestellungen aus der Schweiz müssen auch auf dem Rückversand über unseren Dienstleister, MeinEinkauf GmbH, abgewickelt werden. An diese Adresse kannst du deine Laufräder versenden:

 

ME Swiss Logistics /  MeinEinkauf AG

Gewerbehaus N16

Konstanzerstrasse 60

CH-8274 Tägerwilen

 

Deiner Sendung liegt ein Retourelabel bei. Solltest du dies nicht mehr vorliegen haben, melde dich bitte bei uns. Bitte verpacke die Laufräder wieder im Originalkarton. Die auf dem Paket angebrachten Barcodes (2022xxxxxx und 8822xxxxxx) dürfen nicht entfernt werden.

Nun brauchst du nichts weiter zu tun. Sobald die Laufräder bei uns angekommen sind, prüfen wir diese auf eventuelle Schäden und du erhältst deine Zahlung, bei einwandfreiem Zustand, wieder zurück.

 

Meine Laufräder sind beschädigt - was kann ich tun?

Bitte informiere dich hier, wie Reparaturen außerhalb von Deutschland gehandhabt werden:


Reparaturen aus dem Ausland
Zurück zur Service-Übersicht
Rechtliches
Datenschutz

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Ihre diesbezüglich abzugebende Einwilligungserklärung lautet wie folgt:

“Newsletter abonnieren”

Sie können den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Link im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen, die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.

Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler gelöscht.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zur Übersendung von Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-MailAdresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Kontakt E-Mail-Adresse: service@aerycs.de

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren

(http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Betroffenenrechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.


E-Mail Werbung ohne Einwilligung

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-MailAdresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung & Widerrufsrecht

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.


Letzte Aktualisierung: 02.12.2014

Zurück zur Service-Übersicht
Rechtliches
AGB

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandbedingungen
  6. Eigentumsvorbehalt
  7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  8. Einlösung von Aktionsgutscheinen
  9. Anwendbares Recht
  10. Gerichtsstand
  11. Verhaltenskodex
  12. Alternative Streitbeilegung

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der incubado GmbH (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,

  • indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4 Bei Auswahl einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Zahlt der Kunde mittels einer im Online-Bestellvorgang auswählbaren von PayPal angebotenen Zahlungsart, erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

2.5 Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Payments" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon“), unter Geltung der Amazon Payments Europe Nutzungsvereinbarung, einsehbar unter https://payments.amazon.de/help/201751590. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „Amazon Payments“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an Amazon. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

2.6 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des Verkäufers eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäufers archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.

2.7 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

2.8 Für den Vertragsschluss stehen die deutsche und die englische Sprache zur Verfügung.

2.9 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

3.3 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.3 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

4.4 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

4.5 Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Rechnung“ tritt der Verkäufer seine Zahlungsforderung an PayPal ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Verkäufers führt PayPal unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Verkäufer behält sich vor, dem Kunden die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Wird die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ von PayPal zugelassen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an PayPal zu bezahlen, sofern ihm von PayPal kein anderes Zahlungsziel vorgegeben wird. Er kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Ergänzend gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Rechnungskaufs von PayPal, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms.

4.6 Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Lastschrift“ zieht PayPal den Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation im Auftrag des Verkäufers vom Bankkonto des Kunden ein. Vorabinformation ("Pre-Notification") ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung, Police, Vertrag) an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.

4.7 Bei Auswahl der Zahlungsart „Ratenkauf by easyCredit“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über die TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden „TeamBank AG“), an die der Verkäufer seine Zahlungsforderung abtritt. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Verkäufers führt die TeamBank AG unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Verkäufer behält sich vor, dem Kunden die Zahlungsart „Ratenkauf by easyCredit“ im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Wird die Zahlungsart „Ratenkauf by easyCredit“ von der TeamBank AG zugelassen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag zu den vom Verkäufer festgelegten Konditionen, die ihm im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt werden, an die TeamBank AG zu bezahlen. Er kann in diesem Fall nur an die TeamBank AG mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Ratenkauf by easyCredit, die im Internet unter https://www.easycredit-ratenkauf.de/download/rk_ergaenzende_AGB_zum_ratenkauf_by-easycredit_2.0.pdf abgerufen werden können.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus den Versandinformationen im Online-Shop des Verkäufers nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist.

5.3 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

5.4 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

7.2 Abweichend hiervon gilt bei gebrauchten Waren: Mängelansprüche sind ausgeschlossen, wenn der Mangel erst nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist geltend gemacht werden. Die Verkürzung der Haftungsdauer auf ein Jahr gilt jedoch nicht

  • für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
  • für Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, sowie
  • für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.

7.3 Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8) Einlösung von Aktionsgutscheinen

8.1 Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

8.2 Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

8.3 Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

8.4 Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden.

8.5 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

8.6 Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

8.7 Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

8.8 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

8.9 Der Aktionsgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Aktionsgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen.

9) Anwendbares Recht

9.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

10) Gerichtsstand

Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

11) Verhaltenskodex

- Der Verkäufer hat sich den Trusted Shops Qualitätskriterien unterworfen, die im Internet unter http://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf einsehbar sind.

12) Alternative Streitbeilegung

12.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

12.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Zurück zur Service-Übersicht
Rechtliches
Widerruf

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (incubado GmbH, - aerycs- , Werner-von-Siemens-Str. 3-7, 25479 Ellerau, Telefonnummer: +49 40 882 159 77, E-Mail-Adresse: service@aerycs.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung für paketversandfähige Waren verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die paketversandfähigen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die paketversandfähigen Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der paketversandfähigen Waren sowie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht paketversandfähiger Waren. Die Kosten für nicht paketversandfähige Waren werden auf höchstens etwa 50 EUR geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Muster-Widerrufsformular: 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An incubado GmbH - aerycs -, Werner-von-Siemens-Str. 3-7, 25479 Ellerau, E-Mail-Adresse: service@aerycs.de:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Zurück zur Service-Übersicht
Rechtliches
Impressum

incubado GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 3-7
25479 Ellerau
Deutschland

Geschäftsführer: Anthony Carstensen, Mark Stolzenberg
Registergericht: Amtsgericht Kiel
Registernummer: HRB 18679
USt-IdNr.: DE301984991

Email: service@aerycs.de
Telefon: +49 40 882 159 78

Wir sind Mitglied der Initiative "faircommerce".de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.fair-commerce.de.

Rechtliche Hinweise zur Webseite

Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet.

Für alle mittels Querverweis (Link) verbundenen Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich hierbei nicht um eigene Inhalte handelt. Die verlinkten Seiten wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten ist deren Betreiber. Der Anbieter hat hierzu keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Bekanntwerden einer Rechtsverletzung wird der entsprechende Link jedoch umgehend entfernt.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Zurück zur Service-Übersicht

Laufräder

Bei unseren Laufrädern für Felgenbremsen bekommst du bei jedem Laufradkauf folgendes dazu: 4 Bremsbeläge, 2 tubeless Felgenbänder, 2 tubeless Ventile, Dichtmilch und Carbon bzw. Titan Schnellspanner (je nach Wahl).
Bei unseren Disc-Laufrädern sind im Lieferumfang 2 tubeless Felgenbänder, 2 tubeless Ventile und Dichtmilch enthalten.
Laufräder für Scheibenbremsen werden nicht mit dem Sicherungsring/ Lockring geliefert - dies ist spezifisch für jedes Fahrrad.
Ausführliche Informationen zu unseren unterschiedlichen Naben findest du hier: Technik
Ja. Je nach Speichenwahl sind die Laufräder bis zu einem Systemgewicht von 90 kg mit den DT Swiss AeroLite Speichen und 120 kg mit den DT Swiss AeroComp Speichen ausgelegt.
Bei unseren Rennradlaufrädern bieten wir dir die folgenden Freiläufe an: Shimano/ SRAM (9-/10-/11-fach), Campagnolo (9-/10-/11-/12-fach) und SRAM XDR (12-fach) an. Die MTB-Laufräder sind mit folgenden Schaltungen kompatibel: Shimano, SRAM XD MTB und Shimano Micro Spline.
Wenn du mit Disc-Bremsen unterwegs bis, musst du dir keine Gedanken machen, ob die Disc-Laufräder in dein Rennrad, Crosser oder Gravelrad passen. Die neueren Rahmen sind für breitere Felgen und Laufräder ausgelegt. Bei Rädern mit Felgenbremsen solltest du jedoch bei neuen Laufrädern darauf achten, dass diese passen. Dazu vergleichst du die Innenmaulweite deiner aktuellen Laufräder mit den Laufrädern, die du gerne kaufen würdest. Wenn dein Rahmen ohnehin sehr eng gebaut ist und die Maulweiten sich sehr unterscheiden (z.B. aktuelle Innenmaulweite: 17 mm; neue Innenmaulweite: 21 mm), könnte es sein, dass die Laufräder nicht in dein Rad passen.
Dies kann mehrere Gründe haben. Wir haben hier ein paar mögliche Fehlerquellen zusammen getragen:
  • der Freilaufkörper ist verdreckt und ist nicht mehr ausreichend gefettet: dazu einmal den Freilauf lösen, einfetten und wieder montieren
  • die Speichenkreuzungen sind nicht mehr ausreichend gefettet
  • die Kassette sitzt locker auf dem Freilaufkörper
  • Schnellspanner bzw. Steckachse wechseln und/ oder einfetten

Reifen

Wir haben bei allen Laufrädern vermerkt, welche Reifenbreite sich am besten für die jeweilige Felge eignet. Wenn du dir unsicher bist, melde dich am besten direkt bei Robert in der Werkstatt unter +49 40 882 159 78.
Ja. Bitte buche hierfür bei deiner Bestellung deine gewünschten Reifen sowie die Reifenmontage dazu: Reifen montieren
Nach der tubeless Montage sollte man im Idealfall direkt eine Testfahrt machen, damit sich die Dichtmilch in der Bewegung verteilt. Das können wir mit deinen bestellten Laufrädern natürlich nicht machen :) Durch die fehlende Testfahrt, kann es sein, dass der Reifen noch nicht zu 100% abgedichtet ist, wenn er bei dir ankommt. Dadurch kann etwas Luft entweichen. Das kann sehr langsam oder etwas schneller passieren. Ist aber ganz normal. Wir empfehlen dir daher folgendes: Pumpe die Reifen auf und wende das Rad mehrmals, sodass sich die Dichtmilch gut verteilt. Durch den Transport könnte sich die Milch an einer Stelle angesammelt haben. Im Idealfall machst du nun direkt eine Probefahrt, damit sich die Dichtmilch in Aktion verteilt. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis ein Reifen vollständig abgedichtet ist.
Ja, du kannst zum Aufpumpen deiner tubeless Reifen auch CO2 Kartuschen verwenden.
Auf bestimmten Laufrädern kannst du auch Schlauchreifen fahren. Diese sind in der Beschreibung mit "Schlauchreifen" oder "Tubular" vermerkt.
Die Vorteile von Tubeless vs Clincher erklären wir dir hier in unserem Blogpost: Roberts Werkstatt: Tubeless-Reifen Montage
Tubeless funktioniert am besten, wenn weniger Druck auf den Reifen ist. Dies bedeutet, dass sich breitere Reifen mit denen du mit weniger Bar fahren kannst am besten für tubeless eignen. Du kannst tubeless mit Reifenbreiten ab 25 mm probieren, wir empfehlen es dir uneingeschränkt ab 32 mm und insbesondere, wenn du dich häufig auf unebenem Untergrund bewegst.
Die Reifen sind entsprechend mit "tlr" für tubeless-ready oder "tle" für tubeless-easy benannt. Hier findest du all unsere tubeless-ready Reifen und alles, was du dafür brauchst.
Wie du schnell und einfach Tubeless-Reifen montierst, erklären wir dir hier in unserem Blogpost.
Es wird zwischen Tubeless-Ready Reifen und vollständigen Tubeless-Reifen unterschieden. Bei Tubeless-Ready Reifen sind die Flanken nicht 100%-ig luftdicht verschlossen, sodass du auf jeden Fall Dichtmilch nutzen solltest. Tubeless-Reifen haben eine dickere Wandung und daher ist Dichtmilch nicht zwingend notwendig, wir empfehlen es dir dennoch.
Wir empfehlen dir die Dichtmilch ein- bis zweimal im Jahr nachzufüllen. Dies hängt von deiner Kilometerleistung, den Temperaturen und der Dichtigkeit deines Reifen-Felgen-Systems ab.
Ein Indikator dafür ist, wenn der Druck nicht mehr gut gehalten wird. Schraube fürs Nachfüllen einfach den Ventileinsatz ab und fülle 30 ml über dem Schaft nach.
Eine Panne passiert jedem mal, daher solltest du gut vorbereitet sein. Im besten Fall dichtet die Dichtmilch den Cut direkt ab. Wenn nicht, solltest du auf jeden Fall immer einen Reserveschlauch dabei haben. Diesen kannst du dann in den Tubeless-Reifen einziehen. Da Tubeless-Reifen schwer zu demontieren sind, sind gute Reifenheber notwendig.

Service

Selbstverständlich. Du kannst dich bei uns per Mail an service@aerycs.de, per Telefon unter +49 40 882 159 78 oder über unser Kontaktformular bei uns melden.
Hier geht es zur Terminbuchung.
Natürlich. Bitte melde dich vorab für einen Termin bei Robert unter +49 40 882 159 78 oder buche einen Termin hier: Terminbuchung.
Wir haben eine kleine Auswahl an Ersatzteilen in unserem Zubehör-Bereich. Solltest du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail an service@aerycs.de, per Telefon unter +49 40 882 159 78 oder über unser Kontaktformular.
Natürlich. Wenn das Kaufdatum deiner Laufräder noch innerhalb des Garantiezeitraums liegt und die Garantiebedingungen gegeben sind, erledigen wir deine Reparatur kostenfrei.

Wenn die Bedingungen nicht erfüllt sind, zentrieren wir dir deine Laufräder natürlich auch. Einmal Nachzentrieren kostet 29,99€. Du kannst diesen Service hier buchen.

Du kannst deine Laufräder entweder persönlich vorbeibringen oder einschicken. Bitte kontaktiere uns bezüglich einer Terminvergabe per Mail an service@aerycs.de oder Telefon unter +49 40 882 159 78.

Wenn du deine Laufräder einschicken möchtest, können wir dir ein Retourelabel kostenlos zur Verfügung stellen. Kontaktiere uns dafür bitte unter service@aerycs.de. Bitte lege deiner Sendung unser Service-Dokument bei. Hier herunterladen.

Der Service kann bis zu einer Woche dauern.
Natürlich. Wenn das Kaufdatum deiner Laufräder noch innerhalb des Garantiezeitraums liegt und die Garantiebedingungen gegeben sind, erledigen wir deine Reparatur kostenfrei.

Wenn die Bedingungen nicht erfüllt sind, zentrieren wir dir deine Laufräder natürlich auch. Der Lagertausch kostet 44,99€. Du kannst diesen Service hier buchen.

Du kannst deine Laufräder entweder persönlich vorbeibringen oder einschicken. Bitte kontaktiere uns bezüglich einer Terminvergabe per Mail an service@aerycs.de oder Telefon unter +49 40 882 159 78.

Wenn du deine Laufräder einschicken möchtest, können wir dir ein Retourelabel kostenlos zur Verfügung stellen. Kontaktiere uns dafür bitte unter service@aerycs.de. Bitte lege deiner Sendung unser Service-Dokument bei. Hier herunterladen.

Der Service kann zwischen 1-3 Wochen dauern.

Rückgabe, Reklamation und Umtausch

Bitte dokumentiere direkt den Schaden, sobald du ihn entdeckst. Kontaktiere uns dann per Mail an service@aerycs.de, per Telefon unter +49 40 882 159 78 oder über unser Kontaktformular. Zur Abwicklung benötigen wir eine Kopie deiner Rechnung.
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen deinen Kaufvertrag zu widerrufen. Kontaktiere uns bitte per Mail an service@aerycs.de, per Telefon unter +49 40 882 159 78 oder über unser Kontaktformular.

Bitte lege deiner Rücksendung eine Kopie deiner Rechnung bei. Die Laufräder müssen in der Originalverpackung an uns zurückgesendet werden. Deine Gutschrift erhältst du innerhalb von 14 Tagen mit der gleichen Zahlungsart, wie du gezahlt hast, zurück.

Bremsbeläge

Für unsere Carbon-Laufräder empfehlen wir dir die folgenden Bremspads: BREMSPADS / BREMSBELÄGE FÜR SHIMANO / SRAM/ CAMPAGNOLO (4 STÜCK), GRAU Wenn du sehr viel in den Bergen unterwegs bist und häufig bremst, können wir dir diese Bremsbeläge empfehlen: AERYCS KERAMIK BREMSPADS / BREMSBELÄGE FÜR CAMPAGNOLO (4 STÜCK), SCHWARZ
Die richtige Montage der Bremspads ist essentiell, damit du lange Freude an deinen Laufrädern hast. Hier findest du eine Anleitung.

Crash Replacement und Garantie

Wir bieten dir bei einem Sturz unser Crash Replacement an. Ausführliche Informationen findest du dazu hier.
Wir bieten dir neben qualitativ hochwertigen Produkten auch einen erstklassigen Service. Deshalb gewährt dir aerycs neben der gesetzlichen Gewährleistung auf alle aerycs Produkte eine 3-Jährige Garantie auf alle Material- und Verarbeitungsfehler. Ausführliche Informationen zu unseren Garantieleistungen findest du hier.

Bezahlung

Wir bieten dir unterschiedliche Zahlungsweisen an. Natürlich kannst du auf allen gängigen Wegen wie PayPal, Klarna, Kreditkarte (mehr im Footer oder auf der Artikeldetailseite).

Lieferung

In fast alle. Die Übersicht findest du hier.
Die Übersicht über die Versandkosten findest du hier.
Wir vermerken bei jedem Produkt wie lange die Lieferzeit ist. In der Regel haben unsere Laufräder eine Lieferzeit zwischen 3-14 Werktagen. Sollte dein Wunsch-Laufrad gerade nicht verfügbar sein bzw. die Lieferzeit unbekannt, melde dich gerne bei uns und wir finden gemeinsam eine Lösung.